Die C&A Filiale im Stern Center spendet 2000 € an den Niko e.V. Förderverein Kindertagesstätte Nikolaus-Lenau-Platz

15. Dez 2010

Eine erfolgreiche Weihnachtsaktion: Die Kunden des Modeunternehmens waren vor rund vier Wochen dazu aufgerufen worden, sich gemeinnützige Organisationen, Projekte oder Initiativen zu "wünschen", die eine Weihnachtsspende von C&A erhalten sollten.

Die Wahl ist getroffen: Heute überreichte Frau Sabine Landt, Filailleiterin von C&A, gemeinsam mit dem 1. Bürgermeister, Herr Christian Gangl, einen Scheck über 2.000 € an den Niko e.V. "Wir freuen uns sehr, in diesem Jahr den Niko e.V. unterstützen zu können, weil sich dieser vorbildlich für die Kita Nikolaus-Lenau-Platz einsetzt und unsere Hilfe gut gebrauchen kann", erläutert Sabine Landt.

Die Spende der C&A-Filiale im Stern Center ist Teil einer bundesweiten Aktion des Modeunternehmens. So spendeten alle der 475 C&A-Filialen in Deutschland jeweils 2.000 € an ein lokales Vorhaben der Eltern-, Kinder- und Jugendarbeit. Deutschlandweit kam so eine Spendensumme von fast einer Millionen Euro zusammen. "Mit der Aktion wollten wir die besondere regionale und lokale Verbundenheit von C&A ausdrücken und gleichzeitig Familien, Kinder und Jugendliche unterstützen", sagte Thorsten Rolfes, Unternehmenssprecher von C&A. "Unsere Kunden kennen die Bedürfnisse der Menschen in ihrer Region besser als eine Unternehmenszentrale dies jemals kann.

Auf dem Foto sehen Sie Frau Sabine Landt, Filialleiterin von C&A, Herrn Christian Gangl, Erster Bürgermeister von Sindelfingen, Frau Bettina Klaffke, Vorstandsvorsitzende Niko e.V. und Frau Anna Federwoski, Leiterin Kindertagesstätte Nikolaus-Lenau-Platz, Sindelfingen.